Alle Artikel von

Philipp Scherber

Stadionwurst via App

Stadionwurst via App

Am Wochenende startet die neue Bundesliga-Saison und viele Fans stehen vor einem bekannten Problem: Das schnelle Tor nach der Halbzeitpause habe ich verpasst, weil ich am Stadionimbiss noch auf Bratwurst und Bier warte. Im Stadion des Schweizer Fußballclubs Young Boys Bern...
IT-Outsourcing: „MaRisk stellt bewährte Rahmenverträge auf die Probe“

IT-Outsourcing: „MaRisk stellt bewährte Rahmenverträge auf die Probe“

Kaum eine Bank stemmt IT- und Anwendungssysteme heute noch ganz allein. Aufsichtsrechtliche Anforderungen und ein wirtschaftlicher Betrieb stellen hohe Hürden dar. Bei IT-Auslagerungen droht jetzt jedoch Ungemach: Die aktuelle MaRisk-Novelle verlangt eine strengere Kontrolle von...
Benchmarken

Benchmarken

Autoren: Jon Christoph Berndt vs. Sven Henkel Euro: 19,99 255 Seiten, gebunden ISBN: 978-3-9817231-0-6 Printamazing Von Philipp Scherber Vier junge Männer, ein Pickup, Werkzeug, Holz, Feuer. „Wer, wenn nicht wir“, ist der Slogan dieser Jägermeister-Werbung aus dem Jahr 2013....
„In Vertrauen investieren“

„In Vertrauen investieren“

Andreas Suchanek, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik, erläutert den Stellenwert von Verantwortung in der Finanzberatung. Interview: Philipp Scherber BANKINGNEWS: Sind ethisches Handeln und Verantwortung ein Luxus, den sich auf Wirtschaftlichkeit und...
„See no bank, hear no bank, speak no bank“

„See no bank, hear no bank, speak no bank“

Bitbond, eine gänzlich auf Bitcoin basierende Darlehensplattform, bezeichnet sich selbst als „Unbank“. Gründer und CEO Radoslav Albrecht erläutert das Geschäftsmodell und beurteilt die Zukunft der Blockchain-Technologie sowie den Einfluss von Ethereum auf Bitcoin. Interview:...
Die Zukunft quantitativer Modelle im Risikomanagement

Die Zukunft quantitativer Modelle im Risikomanagement

Eine hochkarätig besetzte Runde aus Risk-Experten von Banken, Universitäten sowie Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen diskutierte am 3. Mai 2016 in Frankfurt über Zustand und Zukunft von Standardansätzen, Risikofaktormodellen, Simulationen und Regulierung. Während...
Hanns Feigen

Hanns Feigen

Landgericht München, 25. April 2016, Verfahren gegen fünf aktuelle und ehemalige Manager der Deutschen Bank wegen Prozessbetrug. Das Urteil: Freispruch. Hanns Feigen hat einen Lauf. Der Rechtsanwalt vertrat in diesem Prozess den scheidenden Co-Vorstandsvorsitzenden der Deutschen...
Prozessorientierte Bankorganisation: „Das schulden wir den Mitarbeitern“

Prozessorientierte Bankorganisation: „Das schulden wir den Mitarbeitern“

Immer mehr Banken stellen das Anweisungswesen prozessorientiert um. Das Ziel: Eine effektive Ablauforganisation. Doch neben fachlichen Anforderungen rückt zunehmend auch die Perspektive der Mitarbeiter in den Fokus. „Ein gutes Organisationshandbuch schafft emotionale Entlastung“,...
Im Recht. Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter

Im Recht. Einlassungen von Deutschlands bekanntestem Strafrichter

Autor: Thomas Fischer Euro: 19,99 330 Seiten, gebunden IBAN: 978-3-426-27685-3 Droemer Von Philipp Scherber   Seit Januar 2015 verfasst Thomas Fischer eine wöchentlich erscheinende Kolumne auf zeit-online. Dort kommentiert der Bundesrichter die Zusammenhänge zwischen Strafrecht...
Assentis global führender Nischenanbieter im Customer Communication Management

Assentis global führender Nischenanbieter im Customer Communication Management

Unser Premium Partner Assentis wurde von Gartner als der global führende Nischenanbieter für das Customer Communication Management eingestuft. Das Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner hat analysiert, wie Kunden von Assentis deren Customer Communication Plattform...