Sybase, an SAP Company

www.sybase.de
Tel.: +49 (0)211 59 76-0
Fax: +49 (0)211 59 76-308
Prinzenalle 13
40549 Düsseldorf

Ansprechpartner

Christin Untenzu
+49 (0)211 59 76-334
.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Weitere Informationen

Gründungsdatum 1970
Mitarbeiter 0
Jahresumsatz 1

Produktportfolio

Durch seinen hohen Marktanteil bei Banken (24 der weltweit Top 25 Banken setzen Sybase ein) bietet Sybase ein Portfolio, das speziell auf die transaktions- und datenintensive Finanzindustrie zugeschnitten ist. So ist die Sybase-Datenbank (Sybase ASE) die technologische Grundlage führender gängiger Handelsplattformen und bietet maximale Performance bei geringen Verwaltungsaufwendungen. Für schnelle und komplexie Analysen auf historischen sowie aktuellen Marktdaten bietet Sybase den bei mehr als 1800 Kunden eingesetzten spaltenbasierten Analyseserver Sybase IQ. Die Risk Analytics Platform Sybase RAP kombiniert die Vorzüge dieser analytischen Datenbank mit der Fähigkeit, Echtzeitdaten „in memory“ zu analysieren. Eine maximale Reduktion der Latenzzeit ermöglicht Sybase mit sogenannter Complex Event Processing Technologie, mit der Streaming-Daten analysiert und Alerts in Echtzeit ausgelöst werden können. Das Produktportfolio wird abgerundet durch Datenintegrations- und Enterprise Architecture-Lösungen.

Referenzen

Sybase, an SAP Company, zählt viele weltweit führende Unternehmen zu seinen Kunden. Schwerpunkte sind der Finanzsektor, Kommunikationsunternehmen, Medien, Handel, Transport, Gesundheitswesen sowie der öffentliche Sektor. So gehören weltweit bspw. 90 Prozent der Wertpapierhändler und 60 Prozent der Banken zu den Kunden von Sybase (davon 46 der 50 Top Banken), ebenso 150 große Telekommunikationsunternehmen und 450 der wichtigsten Firmen und Organisationen im Gesundheitswesen.